Der Nikodemus RumänienHilfe Verein Sissach...
ist eine gemeinnützige Organisation, bei welcher sich alle Teammitglieder sowie sämtliche Helfenden unentgeltlich und im humanitären Sinne für bedürftige Menschen einsetzen.

Wer sind wir:

 

Eine gemeinnützige Hilfsorganisation die bereits seit über 25 Jahre Hilfe für bedürftige Menschen in Rumänien leistet. Seit 1999 sind wir einen Verein - Nikodemus RumänienHilfe Verein Sissach. Im Vorstand sind: Präsident Daniel Löffel, Vizepräsident Peter Dehning und Aktuarin Sabina Gagliardo. Im erweiterten Vorstand unterstützten uns: Ernst Messerli - Buchhaltung, Martin Hug – Beisitzer, Einsätze/Sammlung, Angelika Breig - Adressverwaltung, Urs Breig  Zollabfertigung/ Transporte, Stephan Jurt - Webmaster, Ruedi Häfelfinger - Beisitzer, Koordination Sammlung, Edith Scherrer und Sidonia Ifert - Koordination Packen, Hanni Kummli – Koordination Packen Spielwaren, Hans Ifert Verladen. Unserem Verein sind ca. 180 freiwillige Helfende angeschlossen. Viele Menschen aus der Region verrichten private Sammelaktionen, organisieren Verkaufsstände, Kinder sammeln für Kinder u.v.m. An den Sammlungen beim Ein-/ Um-/ Aus-/ und Zupacken, oder an den Verteilungen in Rumänien stellen Helfende ihre wertvolle Zeit für diese humanitäre Arbeit zur Verfügung. Ohne die Mithilfe der Freiwilligen könnten wir dieses Projekt nie in diesem Ausmass und Grösse durchführen.

Wie alles begann:

 

Als im Dezember 1989 die traurigen und unfassbaren Bilder von hungernden und frierenden Kindern in rumänischen Heimen, bei uns über die Bildschirme flimmerten, startete Daniel Löffel kurzentschlossen die erste Hilfsaktion. Dank dem Einsatz der ganzen Region, kamen innert kürzester Zeit grosse Mengen von Hilfsgütern zusammen. So stellte der heutige Vereinspräsident eine Hilfsorganisation auf die Beine welche nun bereits über 25 Jahre erfolgreich Hilfe an bedürftige Menschen leistet.

Unser Ziel:

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe in einem möglichst einfachen und unkomplizierten Rahmen.

Unser Wirken:

 

Sammlung von Hilfsgüter: Einmal jährlich in Sissach. Sammeldaten unter www.nikodemus.ch.
Verteilung: Die in Sissach gesammelten Hilfsgüter verteilen wir persönlich an mittellose am Rande der Existenz lebenden Menschen.
Infoabend: Jeweils im Juni, Datum unter www.nikodemus.ch. Wir präsentieren im Jakobshof Sissach die aktuellsten Filme und Bilder sowie Berichte.
Spenden: Die Auslagen für die Transporte etc. werden mit Spendengeldern finanziert! Jeder Franken zählt. Mit den Spendengeldern finanzieren wir zum Grossteil  die Hilfsgütertransporte 1 Transport à CHF 3‘500.- / pro Jahr mindestens 6 Transporte = CHF 21‘000.-

All diese Arbeiten machen wir mit unendlicher Freude und tiefster Überzeugung, aber manchmal genügt das eben nicht ganz!

Alles was wir tun kostet auch Geld (Transporte, Sammlungen, Verteilungen etc.) Deshalb freuen wir uns sehr, wenn Sie sich finanziell an unserer Arbeit beteiligen. Egal, wie klein oder gross Ihre Unterstützung auch ausfallen mag – wir sind für jeden Franken dankbar! Diese Aufzählungen sind nur ein kurzer und flüchtiger Überblick über unsere Tätigkeiten rund um die Hilfsorganisation „Nikodemus RumänienHilfe Verein“. Selbstverständlich steht Ihnen das Team sehr gerne für nähere Auskünfte und Erläuterungen zur Verfügung.

Ein herzliches Dankeschön an alle welche uns so treu unterstützen.